Datenschutzerklärung für DIGI-WebApp, DIGI-APP2 und DIGI-FORM

Die DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern eingehalten werden.

I. Kontaktdaten des Anbieters (verantwortliche Stelle)

Anbieter des Dienstes ist die:
DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH
Raiffeisenstr. 30
D-70794 Filderstadt (Germany)
Phone: 0049 711 70960-0
Fax: 0049 711 79060-60
E-mail: info@digi-zeiterfassung.de

Geschäftsführer: Jochen Briem, Dieter Kutschus
Amtsgericht Stuttgart, HRB-Nr. 225276
Ust.-Ident-Nr.: DE 165394619

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder Auskunftsersuchen richten Sie bitte an info@digi-zeiterfassung.de oder direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz: michael.weinmann@dsb-office.de.

Wenn Sie uns Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt nicht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

II. Beschreibung der Nutzung personenbezogener Daten

Zur Erbringung des Dienstes werden folgende personenbezogene Datenkategorien genutzt:

III. Erklärung des Zwecks und der Rechtsgrundlage, für die diese Daten erhoben werden

Die Datenverarbeitung erfolgt zweckgebunden zur Erfassung von Zeitdaten, damit verbundenen Positionsdaten, Auftragsdaten und zur Dokumentation der Auftragsabwicklung des Nutzers und der Übertragung der erfassten Daten an den Zeiterfassungsserver für die Weiterverarbeitung in den Anwendungen DIGI-SOLUTION-ONE oder DIGI-TIME-CONTROL. Eine Nutzung für andere Zwecke ist ausdrücklich ausgeschlossen. Die Erfassung basiert auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b der DSGVO im Innenverhältnis mit dem Arbeitgeber. Die Verarbeitung durch die DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH basiert auf der Grundlage eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO.

IV. Regelfristen für die Löschung von Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie umgehend gelöscht.

V. Information über Übermittlung an Dritte und deren Zweck

Die Verarbeitung der Daten erfolgt unter Zuhilfenahme von Dienstleistern. Eine Weitergabe von Daten erfolgt jedoch nur, sofern dies durch die Vorschriften der DSGVO gedeckt ist, z.B. durch Einbindung im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

Darüber hinaus werden die bei der Nutzung der App protokollierten Daten an Dritte nur übermittelt, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben, durch eine Gerichtsentscheidung festgelegt oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Infrastruktur der DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

VI. Berechtigungen der Apps

Die Apps benötigen folgende Berechtigungen:

VII. Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

VIII. Bestellter Beauftragter für den Datenschutz

Entsprechend Art. 37 DS-GVO (EU) ist

Herr Michael Weinmann
michael.weinmann@dsb-office.de
Sielminger Hauptstr. 52/1
D-70794 Filderstadt
Tel.: 0049 7158 12 84 43 4

zum Beauftragten für den Datenschutz bestellt.

IX. Änderung der Datenschutzerklärung

Im Zuge der Weiterentwicklung der App oder aufgrund neuer rechtlicher Bestimmungen können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden.

Die DIGI-ZEITERFASSUNG GmbH behält sich vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu aktualisieren.

X. Datum der Erstellung

Diese Datenschutzerklärung wurde am 11. Juni 2018 erstellt. Sie ersetzt die Version vom 29. Mai 2017.